Batrachedridae

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search

Batrachedridae sind eine Familie der Lepidoptera. Sie umfassen in Europa nur 3 Arten (Karsholt & Nieukerken 2013). Die Tiere sind klein, mit einer Flügelspannweite von nur 10-15 mm. Die Flügel sind sehr schmal und lanzettlich, mit langen Fransenschuppen am Außen- und teilweise am Hinterrand. Charakteristisch ist die Sitzhaltung der Falter. Der Vorderkörper ist aufgerichtet, die Vorderbeine sind nach hinten gelegt.

Batrachedridae, Mitteleuropa (Lepidoptera)
By: Michael Kurz
Batrachedridae (Insecta: Lepidoptera)
Geographic Scope: Mitteleuropa — Collaboration: open — Status: Diese Seite ist noch im Aufbau (50% bearbeitet)Contributors: Michael Kurz
10
Vorderflügel einfarbig ockergrau bis hell rötlichgrau, eventuell mit dunklerer Sprenkelung, sowie grauen Flügelrändern und je zwei kleinen dunkelgrauen Punkten. 
  Batrachedra pinicolella
10*
Vorderflügel braungrau und weißlich gemustert, mit je zwei größeren dunkelgrauen Punkten. 
  Batrachedra praeangusta

Literatur

  • Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken 2013. Batrachedridae. In - Karsholt, O. & E. J. van Nieukerken (eds.). Lepidoptera, Moths. – Fauna Europaea version 2.6.1., http://www.faunaeur.org [online 2 Juli 2013].