Clamator (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Clamator (Übergeordneter Schlüssel: Cuculidae, Kuckucke)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Nacken-, Rücken-, Flügel- und Schwanzgefieder ist dunkelgrau, die Flügelfedern sind haben weiße Spitzen, welche sich zu einer weißen Bänderung vereinen. Das Brust und Bauchgefieder ist weiß, das Gefieder der Kehle ist beigebraun und erstreckt sich halbmondförmig bis in die Ohrregion. Das Kopfgefieder ist hellgrau und verlängert, es wird wie eine Haube aufgestellt. Der schwarze kurze Schnabel ist nach unten gebogen. 
 Häherkuckuck  –   Clamator glandarius
Clamator glandarius.jpg

Literatur

  • Urs N. Glutz von Blotzheim (Hrsg.) (1994): Handbuch der Vögel Mitteleuropas - Bd.9 Columbiformes - Piciformes: 164-181, AULA-Verlag, Wiesbaden.