Cotula – Laugenblume (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Cotula (Laugenblume; Übergeordneter Schlüssel: Körbchenblütler_nur_mit_Röhrenblüten_(Asteraceae_Teilschlüssel_1))
By: Natalie Schmalz
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: Natalie Schmalz
1
Blätter mit breiter Rhachis und schwach entwickelten, unregelmäßigen Fiedern, Körbchen endständig 
 Krähenfuß-Laugenblume  –  Cotula coronopifolia L.
Strahlenblüten fehlend, Röhrenblüten gelb. Höhe 8-20   cm. Blüte Juli bis August
Salzwiesen, Gräben, Ufer, Ruderalstandorte. Status: Eingebürgert
1*
Blätter mit schmaler Rhachis und schönen, gut entwickelten, gleichmäßigen Fiedern, Körbchen scheinbar seitenständig 
 Schmucklose Laugenblume  –  Cotula squalida (Hook. fil.) Hook. fil.
Strahlenblüten fehlend, Röhrenblüten gelb. Höhe 5-12   cm. Blüte Juni bis August
Im natürlichen Areal feuchte Standorte. Status: Unbeständig