Fiederschnittig (Farne)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
fiederschnittig (Farne): Blattspreite tief, aber nicht bis zur der Haupt-Rhachis reichend eingeschnitten, die einzelnen Spreitenabschnitte daher nicht vollständig voneinander getrennt und am Grunde durch einen relativ schmalen Spreitensaum miteinander verbunden.