Pandion (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Pandion (Fischadler; Übergeordneter Schlüssel: Pandionidae, Fischadler)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Die Körperoberseite ist schwarz oder dunkelbraun, die Schwanzfedern haben oberseitig eine breite Bänderung. Der Kopf ist weiß, die Stirn dunkelbraun, ein breiter Augenstreif reicht vom Schnabel bis in den Nacken. Das Nackengefieder ist verlängert und wirkt gesträubt. Kehle, Brust und Bauch sind weiß, mit Ausnahme eines Brustbandes aus braunen Stricheln oder Tupfen. Die Schwanzfedern sind unterseitig weiß mit breiter brauner Sperberung. Die Flügelunterseite ist weiß, mit graubrauner Sperberung, die Handschwingen sind schwarz, der Carpalfleck ist schwarz, die unteren Mittlerenarmdecken sind schwarz und bilden eine Flügelbinde. Die Beine sind grau und die vierte Zehe ist eine Wendezehe. Der Schnabel ist schwarz, die Wachshaut grau, die Iris gelb. 
 Fischadler  –  Pandion haliaetus
Fischadler Osprey.jpg
OspreyNASA.jpg