Montifringilla (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Montifringilla (Schneefinken; Übergeordneter Schlüssel: Passeridae, Sperlinge)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Das Kopf- und Rückengefieder ist grau, das Brust und Bauchgefieder ist hellgrau bis schmutzig weiß. Der Kehlfleck ist dunkelgrau bis dunkelbraun und ein feiner weißer Überaugenstreif ist angedeutet. Der Schulterfittick und Teile der Armdecken ist rotbraun, die Handschwingen und der Daumenfittich sind schwarz, das übrige Flügelgefieder ist reinweiß. Die Schwanzfedern sind graubraun. 
 Schneefink, Schneesperling  –   Montifringilla nivalis
Snowfinch.jpg

Literatur

  • Urs N. Glutz von Blotzheim (Hrsg.) (1997): Handbuch der Vögel Mitteleuropas - Bd.14/I Passeriformes: 253-289, AULA-Verlag, Wiesbaden.