Alcidae (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Alcidae (Übergeordneter Schlüssel: Charadriiformes, Regenpfeiferartige)
By: Alice Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Collaboration: openContributors: A. Chodura
1
Rückengefieder schwarz, Bauchgefieder weiß.   ► 2
1
Körpergefieder komplett schwarz, außer einem weißen Flügelfeld. 
 Gattung: Cepphus  –   Cepphus (Deutschland)
Tystie1.jpg
2 (1)
Großer Vogel. Körperoberseite mit Ausnahme einer weißen Flügelbinde schwarz. Langer Schnabel.   ► 3
2
Kleiner Vogel mit auffälligem Schnabel.   ► 4
3 (2)
Langer spitzer Schnabel. Die Flanken sind grau gestrichelt und die Flügelunterseite gemustert. 
 Gattung: Uria  –   Uria (Deutschland)
Common Murre RWD1.jpg
3
Langer mächtiger Schnabel, nur dessen Spitze ist verhornt. Weißer Zügel und Schnabelbinde. Flanken und Flügelunterseite ohne Zeichnung. 
 Gattung: Alca  –   Alca (Deutschland)
Alca torda Caithness, Scotland.jpg
4 (2’)
Hoher dreieckiger und sehr bunter Schnabel. Orangerote Beine. Gesichtsfeld weiß. 
 Gattung: Fratercula  –   Fratercula (Deutschland)
Atlantic Puffin.jpg
4
Sehr kleiner Vogel mit sehr kurzem Schnabel. Das schwarze Rückengefieder hat vereinzelt weiße Strichel. 
 Gattung: Alle  –   Alle (Deutschland)
AlleAlle 2.jpg

Literatur

  • Urs N. Glutz von Blotzheim (Hrsg.) (1999): Handbuch der Vögel Mitteleuropas - Bd.8/II Charadriiformes (3. Teil): 1054-1257, AULA-Verlag, Wiesbaden.