Astrantia – Sterndolde (Deutschland)

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Astrantia (Sterndolde; Apiaceae)
By: A. Chodura
Geographic Scope: Deutschland — Source: Rothmaler, Schmeil-Fitschen, Garcke — Collaboration: openContributors: Alice Chodura
1
Hüllblätter derb; schneeweiß. Kelchzähne schmal-lanzettlich bis stachelspitzig. Hüllchenblätter doppelt so lang wie Döldchen. Grundblätter fünfteilig; Spreite 6-12 cm. 
 Große Sterndolde  –  Astrantia major
Pflanze 30-90 cm
1
Hüllblätter häutig dünn; weiß mit grüner Spitze. Kelchzähne eiförmig bis stumpflich. Hüllchenblätter länger als Döldchen. Grundblätter fünf- bis siebenteilig; Spreite 2-5 cm. 
 Bayerische Sterndolde  –  Astrantia bavarica
Pflanze 20-50 cm