Plantago media – Mittlerer Wegerich (JKI-Pflanzenportraits)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unkrautgarten
Aus dem Unkrautgarten des Julius Kühn-Institutes
Logo des Julius Kühn-Instituts (c) JKI
(Bild: W. Wohlers, JKI)

Plantago media, der Mittlere Wegerich, gehört zur Familie der Plantaginaceae (Wegerichgewächse). Der englische Name ist Hoary Plantain. EPPO-Code PLAME.

Der Kleine Wegerich ist nicht überall in Deutschland zu finden, kaum im Norden und Nordwesten. Für botanische Wagner-Fans: Er wächst auch auf dem Grünen Hügel! In Nordamerika ist er nur im Nordosten und in British Columbia zu finden. Er gedeiht gut vor allem auf kalkhaltigen Böden, in trockenen Wiesen und im Rasen.

Die graugrüne Pflanze ist immer stark behaart. Die elliptischen Blätter sind nur kurz oder ungestielt, ähneln aber denen des Breit-Wegerich. Die Ähre ist so kurz wie die vom Spitz-Wegerich. Die Farbe der Antheren ist aber meistens auffallend lila. Blütezeit ist Mai bis September.

Verfasser: Wohlert Wohlers, JKI. Februar 2013.

Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Plantago media – Mittlerer Wegerich (JKI-Pflanzenportraits) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
26 Februar 2013 11:41:39). Abgerufen am 19. Oktober 2018, 18:55 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Plantago_media_–_Mittlerer_Wegerich_(JKI-Pflanzenportraits)