Schlüssel zu den Polemoniaceae – Himmelsleitergewächsen in Deutschland und Österreich (Jürgen Klotz)

Aus Offene Naturführer
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis: Dieser Schlüssel ist mit dem Autornamen gekennzeichnet und die Mitarbeit ist auf Jürgen Klotz beschränkt. Auf der Diskussionsseite sind Kritik und Verbesserungsvorschläge willkommen! Direkte Verbesserungen und Illustrationen sind insbesondere in der frei veränderlichen Version in offener Zusammenarbeit erwünscht: Polemoniaceae, Polemonium, Collomia, Phlox.
Diese Arbeit ist eine Originalarbeit, die erstmalig hier publiziert ist.
Zitiervorschlag: Klotz, Jürgen 2015. Schlüssel zu den Polemoniaceae – Himmelsleitergewächsen in Deutschland und Österreich. http:/​/​offene-naturfuehrer.​de/​wiki/​Schlüssel_​zu_​den_​Polemoniaceae_​–_​Himmelsleitergewächsen_​in_​Deutschland_​und_​Österreich_​(Jürgen_​Klotz)
Polemoniaceae (Himmelsleitergewächse (Sperrkrautgewächse); Ericales)
Von: Jürgen Klotz
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland und Österreich — Mitarbeit begrenzt auf: Jürgen Klotz
1
Blätter unpaarig gefiedert, wechselständig, Krone fast radförmig mit kurzer Röhre 
 Himmelsleiter  –  Polemonium
1*
Blätter ungeteilt, zumindest teilweise gegenständig, Krone stieltellerförmig mit langer Röhre   ► 2
2
Staubblätter die oben etwas erweiterte Kronröhre ca. 2 mm überragend, Blüten in lockeren, von ovalen Hüllblättern umgebenen Köpfen, Kronblätter stumpflich bis spitz, gelborange bis hellorange, später rötlich, untere Blätter verstreut am Stängel angeordnet, Pflanze einjährig 
 Leimsaat  –  Collomia
2*
Staubblätter nicht aus der Krone herausragend, in die enge Kronröhre eingeschlossen, Staubbeutel auch von oben kaum sichtbar, Blüten ohne Hüllblätter, in Trauben oder Trugdolden, Kronblätter breit abgerundet, verschiedenfarbig (Sorten: rot, purpurn, lila oder weiß), untere Blätter kreuzgegenständig, Pflanze ausdauernd 
 Phlox  –  Phlox


Polemonium – Himmelsleiter

Die Gattung Polemonium L. (Himmelsleiter, Polemoniaceae) ist in Deutschland und Österreich nur mit einer Art vertreten:
 →  Blaue Himmelsleiter (Blaues Sperrkraut, Jakobsleiter)    Polemonium caeruleum L.
Stängel kahl, Blattfiedern eilanzettlich, Blüten in drüsig behaarter Rispe, Krone himmelblau bis blaulila oder weiß, Höhe 30–90 cm, Blüte Juni–August. Sickerfeuchte (bis frische) (Ufer-)Staudenfluren, Grauerlenwälder, Kiesbänke an Flüssen, Steinschuttfluren, Mauern, Ruderalstellen, kalkhold; auch Zierpflanze, unbeständig verwildert.

Collomia – Leimsaat

Die Gattung Collomia Nutt. (Leimsaat, Polemoniaceae) ist in Deutschland und Österreich nur mit einer Art vertreten:
 →  Großblütige Leimsaat    Collomia grandiflora Douglas
Pflanze oberwärts drüsig-kurzhaarig, Blätter lanzettlich, sitzend, Höhe 30–60 cm, Blüte Juni–Juli. Mäßig frische Ruderalstellen an Wegrändern, Weinberge, Waldrändern; Neophyt (19. Jahrhundert; Heimat westliches N-Amerika), auch Zierpflanze, unbeständig verwildert.

Phlox – Flammenblume

Phlox (Phlox, Flammenblume; Polemoniaceae)
Von: Jürgen Klotz
Geographischer Geltungsbereich: Deutschland und Österreich — Mitarbeit begrenzt auf: Jürgen Klotz
1
Stängel aufrecht, unverzweigt (aber Rhizom vielstängelig) bis über 1 m hoch, wie die Blätter kahl, Blätter 6–10 cm lang, lanzettlich, zugespitzt, sommergrün. 
 Stauden-Phlox (Rispige Flammenblume)  –  Phlox paniculata L.
Höhe 60–100(–150) cm, Blüte Juni–Juli.
Ruderalstellen, Gartenabfälle; häufige Zierpflanze (in Sorten, evtl. nur Hybriden; Heimat der Wildform östliches N-Amerika), selten unbeständig verwildert.
1*
Stängel niederliegend, reich verzweigt, mit aufrechten Blühtrieben, polsterförmig und dichte Blütenteppiche bildend, kaum über 15 cm hoch, kahl, Blätter 10–25 mm lang, pfriemlich, mit kleiner Grannenspitze, am Rand bewimpert, wintergrün. 
 Polster-Phlox (Moos-Phlox)  –  Phlox subulata L.
Höhe 8–15(–20) cm, Blüte April–Mai.
Gartenabfälle; häufige Zierpflanze (Heimat N-Amerika), sehr selten unbeständig verwildert.
Quelle: Offene Naturführer, Das Wiki zu Bestimmungsfragen: Schlüssel zu den Polemoniaceae – Himmelsleitergewächsen in Deutschland und Österreich (Jürgen Klotz) (Zuletzt geändert:
Dieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
31 Januar 2016 17:42:10). Abgerufen am 13. November 2018, 17:07 von https://offene-naturfuehrer.de/web/Schlüssel_zu_den_Polemoniaceae_–_Himmelsleitergewächsen_in_Deutschland_und_Österreich_(Jürgen_Klotz)