Attribut:Deutsche Übersetzung

From Offene Naturführer
Jump to: navigation, search
Diese Eigenschaft ist vom Datentyp Text. Damit kann das Attribut beliebig langen Text speichern, suchbar bis zu einer Länge von etwa 40 bis 72 Zeichen (siehe Help:Type Text (semantic-mediawiki.org)).


Pages using the property "Deutsche Übersetzung"

Showing 20 pages using this property.

A

Afonso et al. 2018 +Metaboliten und biologische Aktivitäten von ''Thymus zygis'', ''Thymus pulegioides'' und ''Thymus fragrantissimus'', die unter organischem Anbau gewachsen sind.  +

B

Baker - The Microscope Made Easy 1743 +Das Mikroskop leicht gemacht; Oder. ─ I. Die Natur, die Verwendung und die Leuchtkraft der besten Mikroskoptypen beschrieben, berechnet und erklärt: für die Anweisung solcher, insbesondere als Wunsch, nach den Wundern der minuziösen Schöpfung zu suchen, die mit der Optik nicht vertraut sind. Zusammen mit vollständigen Anweisungen zum Vorbereiten, Anwenden, Überprüfen und den richtigen Vorsichtsmaßnahmen, die beim Betrachten zu beachten sind. II. Ein Bericht darüber, welche überraschenden Entdeckungen das Mikroskop bereits gemacht hat. Mit nützlichen Überlegungen darüber. Und auch eine große Vielfalt an neuen Experimenten und Beobachtungen, die auf viele ungewöhnliche Gegenstände für die Untersuchung des Kuriosen hinweisen.  +
Bonet & Vallès 2007 +Ethnobotanik des Biosphärenreservats Montseny (Katalonien, Iberische Halbinsel): Pflanzennutzung in der Veterinärmedizin  +

C

Curtis et al. - Flora Londinensis 01-fasc02 BHL-210158 - 1777 +Flora Londons, oder, Tafeln und Beschreibungen von solchen Pflanzen, die wild im Umland Londons wachsen: mit ihren Wachstumsstandorten, und Blühzeiten, ihren verschiedenen Namen gemäß Linnæus und anderen Autoren: mit einer genauen Beschreibung jeder Pflanze in Latein und Englisch: dazu sind beigefügt, ihr verschiedenen Verwendungen in Medizin, Landwirtschaft, bäuerlicher Wirtschaft und anderen Kunstfertigkeiten  +
Curtis et al. - Flora Londinensis 02 BHL-127331 - 1777 +Flora Londons, oder, Tafeln und Beschreibungen von solchen Pflanzen, die wild im Umland Londons wachsen: mit ihren Wachstumsstandorten, und Blühzeiten, ihren verschiedenen Namen gemäß Linnæus und anderen Autoren: mit einer genauen Beschreibung jeder Pflanze in Latein und Englisch: dazu sind beigefügt, ihr verschiedenen Verwendungen in Medizin, Landwirtschaft, bäuerlicher Wirtschaft und anderen Kunstfertigkeiten  +

J

Jennersten 1984 +Blütenbesuch und Bestäubungseffizienz einiger Nordeuropäischer Schmetterlinge  +
Jones 1998 +Warum sind so viele Pflanzen zyanogen?  +

K

Knapp - Gramina Britannica 1804 +Gramineen Britanniens. Oder Darstellung Britischer Gräser: mit Anmerkungen und vereinzelten Beschreibungen  +
Kołodziejska-Degórska 2012 +Mentale Kräuter – eine kontextsensitive Sichtweise auf lokales ethnobotanisches Wissen: Beispiele aus der Bukowina (Rumänien). In: TRAMES Zeitschrift für Human- und Sozialwissenschaften  +

L

Lambert et al. 1980 +Anpassung der vesikulär-arbuskulären Mykorrhiza an edaphische Faktoren [durch den Boden gegebene, ökologisch wirksame Faktoren].  +

M

Masclef - Atlas des plantes de France 01 1891 +Atlas der Nutz-, Schad- und Zierpflanzen Frankreichs, 400 farbige Tafeln, die 450 gewöhnliche Pflanzen darstellen Mit zahlreichen detaillierten Abbildungen und einem erklärenden Text über die Eigenschaften von Pflanzen, ihre Verwendung und Anwendungen in der Medizin, Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Industrie, in der Hauswirtschaft usw. ─ Ergänzend zu Die Neue Flora von Herrn Gaston Bonnier und Herrn Georges de Layens. Naturwissenschaftliche Bibliothek  +
Masclef - Atlas des plantes de France 02 1891 +Atlas der Nutz-, Schad- und Zierpflanzen Frankreichs, 400 farbige Tafeln, die 450 gewöhnliche Pflanzen darstellen Mit zahlreichen detaillierten Abbildungen und einem erklärenden Text über die Eigenschaften von Pflanzen, ihre Verwendung und Anwendungen in der Medizin, Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Industrie, in der Hauswirtschaft usw. ─ Ergänzend zu Die Neue Flora von Herrn Gaston Bonnier und Herrn Georges de Layens. Naturwissenschaftliche Bibliothek  +
Masclef - Atlas des plantes de France 03 1891 +Atlas der Nutz-, Schad- und Zierpflanzen Frankreichs, 400 farbige Tafeln, die 450 gewöhnliche Pflanzen darstellen Mit zahlreichen detaillierten Abbildungen und einem erklärenden Text über die Eigenschaften von Pflanzen, ihre Verwendung und Anwendungen in der Medizin, Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Industrie, in der Hauswirtschaft usw. ─ Ergänzend zu Die Neue Flora von Herrn Gaston Bonnier und Herrn Georges de Layens. Naturwissenschaftliche Bibliothek  +
Millspaugh - American Medical Plants 1887 +''Amerikanische Heilpflanzen.'' Ein illustrierter und beschreibender Leitfaden zu den amerikanischen Pflanzen, die als homöopathische Heilmittel verwendet werden: ihre Geschichte, Zubereitung, Chemie und physiologische Wirkung.  +

O

Osman et al. - Foodborne Infections and Intoxications - 2013 +Kapitel 32: Pflanzentoxine. In: ''Lebensmittelinfektionen und -Vergiftungen''  +

P

Pieroni et al. 2009 +Alpine Ethnobotanik in Italien: Traditionelles Wissen über gastronomische und medizinische Pflanzen bei den Okzitanern des oberen Varaita-Tals, Piemont. In: Zeitschrift für Ethnobiologie und Ethnomedizin  +
Pieroni et al. 2011 +Interkulturelle Ethnobiologie in den westlichen Balkanländern: Medizinische Ethnobotanik und Ethnozoologie unter Albanern und Serben auf dem Pešter Plateau, Sandžak, Südwestserbien. In: Humanökologie  +

T

Turner 1877 +''Das Blumenreich, Seine Geschichte, Gefühlswelt und Poesie.'' Ein Wörterbuch mit mehr als dreihundert Pflanzen, mit den Gattungen und Familien, zu denen sie gehören, und der Sprache jeder einzelnen, illustriert mit geeigneten Perlen der Poesie. Chicago. (Mit einem Brief und einleitendem Gedicht in eigenhändiger Schrift von William Cullen Bryant, und einer praktischen Abhandlung für Amateure über die Kultivierung und Analyse von Pflanzen.)  +

W

Walter et al. 2016 +Effekte extremer Wetterereignisse und Leguminosen-Präsenz bei ''Plantago lanceolata'' und ''Holcus lanatus'' im Feldexperiment  +

Y

Yarish et al. - Plaited Basketry with Birch Bark - 2009 +Flechtende Korbflechtkunst mit Birkenborke  +